17 Hurra Hurra x Mark Braun

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS
Transkript lesen

Über Methoden und Haltungen im Produktdesign: Welche Kompetenzen brauchen Studierende um im Kontext Produkt- oder Industriedesign zu wirken? Mit welchen Methoden lassen sich dabei verantwortungsvolle, kontemporäre Gestaltungsinhalte näher bringen? Prof. Christian Zöllner spricht gemeinsam mit Produktdesigner Mark Braun über Designlehre und Archetypen des Produktdesigns, sowie über die Plattform German Design Graduates und welche Bedeutung dabei Alumni-Vernetzung und -Förderung zukommt.

#learnability #productdesign #designeducation

Mark Braun betreibt seit 2006 sein eigenes Designstudio in Berlin. Das Studio steht für hochwertige Leistungen im Bereich von industriell gefertigten Produkten, Accessoires und Möbeln. Zu den Kunden gehören Unternehmen wie Conmoto, Hem, mono Germany, NOMOS Glashütte, THONET und viele mehr. Neben seiner Tätigkeit als Industriedesigner ist Mark Braun Mitinitiator der Plattform German Design Graduates und lehrte bereits an verschiedenen Hochschulen wie der Kunsthochschule Burg Giebichenstein oder der ECAL Lausanne. Seit 2015 ist er Professor für Produkt- und Industriedesign an der HBKsaar.


Weiterführende Links:

Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

Hurra Hurra Festival

Studio Mark Braun

Produktdesign HBKsaar

German Design Graduates

veganes Kaktusleder


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.